Fachvortrag für Privatanleger in Stralsund

Nachhaltige Infrastrukturfonds mit attraktiver Rendite und mtl. Ausschüttungen

Investieren Sie in die Grundbedürfnisse der Menschheit, renditestark, ökologisch und sozial

Eine intakte und zeitgemäße Infrastruktur war und ist der Schlüssel für Wohlstand und Fortschritt jeder Gesellschaft. Und sie ist ein riesiger, dynamischer Wachstumsmarkt – mit einem weltweiten Kapitalbedarf von 94 Billionen US-Dollar bis 2040. Wer in diese Infrastruktur investiert, investiert in unsere Grundbedürfnisse – und profitiert von den Vorteilen inflationsgeschützter Sachwerte, die sich durch attraktive Renditen, hohe Wertstabilität und planbare Rückflüsse bei kalkulierbarem Risiko auszeichnen. 

Mein Name ist Ina Olejnik, seit 13 Jahren bin ich unabhängige Finanzanlagenberaterin und habe mich auf nachhaltige Absicherung bzw. auf nachhaltigem Aufbau von Vermögen spezialisiert. Mein Büro finden Sie in Rövershagen bei Rostock.

Ehrenamtlich engagiere ich mich in der Prüfungskommission der IHK zu Rostock.



Am 30. Dezember 2019 endet die Platzierung dieser nachhaltigen Infrastrukturfonds sowie der Direktbeteiligungen und damit eine Ära besonders erfolgreicher Beteiligungsangebote von ThomasLloyd.


Die Erfolge dieser Anlagelösungen sind dabei seit jeher äußerst vielfältig und facettenreich. So bringen die bislang finanzierten Erneuerbare-Energien-Kraftwerke nicht nur dringend benötigten Strom in vornehmlich strukturschwache Regionen. Sie schaffen vielmehr viele Tausend neue, dauerhafte Arbeitsplätze und damit Kaufkraft in der Region nach sich ziehen. Sie sind Treiber für die ganzheitliche Entwicklung einer ganzen Region. Und sie ersparen unserem Klima Hunderttausende Tonnen CO2 – Jahr für Jahr.

 

Darüber hinaus erwirtschafteten die Fonds für ihre Anleger seit erstmaligem Emissionsbeginn im Jahr 2011 eine durchschnittliche jährliche Nettorendite von 13,44 % p.a. und die Direktbeteiligungen von 19,87 % p.a.
Alle Ausschüttungsverpflichtungen wurden seither zu 100 % erfüllt.

 

In Summe haben sie es bis heute über 25.000 Investoren ermöglicht, an einem beträchtlichen Dreiklang aus wirtschaftlicher, ökologischer und sozialer Rendite zu partizipieren. Letztmals ergibt sich nun für Anleger die Gelegenheit, durch eine Beteiligung an den attraktiven Konditionen und den ausgezeichneten Zukunftsperspektiven dieser Anlagelösungen zu partizipieren und ihren persönlichen Renditedreiklang zu realisieren.


Ich freue mich, Ihnen in Zeiten des historisch niedrigen Zinsniveaus, nachhaltige und zeitgemäße Anlagealternativen vorstellen zu können. 

Nutzen Sie die Möglichkeit und informieren Sie sich über Ihre Renditeperspektive.


ThomasLloyd Infrastrukturfilm

Dieser Film spannt einen Bogen von der Bedeutung der Infrastruktur im Allgemeinen vor dem Hintergrund von Bevölkerungswachstum und Urbanisierung, über den globalen und asiatischen Infrastrukturmarkt, das Unternehmen ThomasLloyd und sein Geschäftsmodell bis hin zu dem mit verbundenen, einzigartigen Dreiklang aus wirtschaftlicher, ökologischer und sozialer Rendite.



Biomasse-Kraftwerke und Solarparks aus dem Thomas-Lloyd-Portfolio auf den Philippinen und in Indien 




Gute Gründe warum Sie sich jetzt noch beteiligen sollten.

1. ERFOLGREICH SEIT 2011

Die Fonds und Direktbeteiligungen verzeichnen seit ihrer Auflage eine makellose wirtschaftliche Renditehistorie. Alle Ausschüttungsverpflichtungen wurden seither zu 100 % erfüllt. Darüber hinaus erzielten sie einen hohen, dokumentierten sozialen und ökologischen Impact. 

2. ATTRAKTIVE KONDITIONEN

Die Fonds bieten Anlegern eine größtmögliche Flexibilität hinsichtlich Laufzeit, Mindestbeteiligungsbeträgen und Einzahlungsoptionen. Letztmals sichern sie sich mit ihrer Beteiligung im Marktumfeld außergewöhnliche Anlagekonditionen mit hohen, monatlichen Ausschüttungen. Die Direktbeteiligungen punkten mit verkürzten Mindestlaufzeiten und hoher individueller Flexibilität bei Ausschüttungshöhe und -modus.

3. DYNAMISCHE PORTFOLIOENTWICKLUNG

Das Portfolio spiegelt die starke Nachfrage nach nachhaltigen Infrastrukturprojekten in asiatischen Entwicklungs- und Schwellenländern wider und führt seinen dynamischen Wachstumsprozess im Sinne einer weiteren Diversifikation beschleunigt fort. Schon heute umfasst das Portfolio eine ausgewogene Mischung aus operativen sowie im Bau befindlichen Projekten, wobei erstere für stabile, laufende Einnahmen sorgen, während die anderen für ein hohes Wertentwicklungspotenzial stehen.

4. NOCHMALS VERBESSERTE WIRTSCHAFTLICHKEIT

Die Fonds und Direktbeteiligungen treten mit Ende der Platzierungsphase ab 1.1.2020 in ihre rentabelste Phase ein. Die Performance kommt ab diesem Zeitpunkt ungeschmälert beim Anleger an, da sie nicht mehr durch einmalige Eigenkapitalbeschaffungskosten der Platzierungsphase belastet wird.


Weitere Informationen bzw. Beteiligungsmöglichkeiten können Sie hier downloaden. Klicken Sie einfach auf den Button.


Nutzen Sie die Möglichkeit und informieren Sie sich über Ihre Renditeperspektive.